Pilzsuppe mit Spinatnockerln

Pilze Suppe Nockerl

Pilzsuppe mit Spinatnockerln
(zum Einweichen und Kühlen 90 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
5 g Steinpilze (getrocknet)
1 l Gemüsesuppe
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200 g mehlige Erdäpfel
30 g Butter
50 ml Schlagobers
1 EL Majoran (frisch, geschnitten)
Nockerl
125 g Topfen (10 % Fett)
1 Stk. Dotter
60 g TK-Cremespinat (aufgetaut, abgetropft)
50 g Weizengrieß (feiner)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat
Olivenöl

Zubereitung

  1. Getrocknete Steinpilze in wenig von der Suppe ca. 1 Stunde einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Erdäpfel schälen und in Stücke schneiden.

  2. Für die Nockerl Topfen mit Dotter, Spinat und Salz glatt rühren. Grieß einrühren, mit Pfeffer und Muskat würzen. Mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 30 Minuten kühlen.

  3. In einem Topf Butter erhitzen, Zwiebel darin hell anschwitzen. Knoblauch, Erdäpfel und eingeweichte Steinpilze zugeben, mit Suppe aufgießen und ca. 20 Minuten kochen.

  4. Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Schlagobers zugießen, Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

  5. Für die Einlage Steinpilze putzen und in Stücke schneiden. In einer Pfanne wenig Olivenöl erhitzen, Steinpilze darin bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

  6. Salzwasser aufkochen. Aus der Topfenmasse mit einem Löffel Nockerl ausstechen, ins Wasser legen und bei geringer Hitze ca. 5 Minuten gar ziehen lassen.

  7. Herausheben und abtropfen lassen. Suppe mit Steinpilzen und Nockerln anrichten, mit Majoran bestreuen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: k. A. Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt