Käsenockerl mit Endiviensalat

Hauptspeise Käse Nockerl Salat

Käsenockerl mit Endiviensalat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Nockerl 6 Portionen Zutaten für Portionen
700 g griffiges Mehl
5 Stk. Eier (mittelgroß)
350 ml Milch
5 EL Öl
1 TL Salz
Käsemischung
180 g Lauch
300 g Tilsiter
500 ml Schlagobers
60 g Schnittlauch
80 g Bergkäse (geraspelt)
Endiviensalat
1 kg Endiviensalat
3 EL Weißweinessig
1 TL Dijon-Senf
3 EL Rapsöl
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Nockerl alle Zutaten zu einem glatten, zähen Teig abschlagen. Reichlich Salzwasser aufkochen, Teig durch ein Nockerlsieb ins kochende Wasser drücken. Nockerl unter öfterem Umrühren ca. 4 Minuten köcheln, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen.

  2. Salat putzen und zerpflücken. Für die Marinade Essig mit Senf, Salz und Pfeffer vermischen. Öl unter Rühren zugießen.

  3. Lauch putzen, längs aufschneiden und klein schneiden. Tilsiter in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden. In zwei Pfannen die Hälfte vom Obers aufkochen, jeweils die Hälfte von Lauch und Tilsiter einrühren und ca. 1 Minute köcheln.

  4. Nockerl aufteilen und unterrühren. Mischung bei schwacher Hitze köcheln, bis sich am Pfannenboden eine goldbraune Kruste gebildet hat. Schnittlauch schneiden. Salat marinieren.

  5. Nockerl mit Bergkäse bestreuen, kurz ziehen lassen und mit Schnittlauch garnieren. Eventuell mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Nockerl mit dem Salat servieren.

 

Dazu passt unfiltriertes, würziges Zwickl-Bier mit angenehmer Kohlensäure.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2022.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.124 kcal Kohlenhydrate: 114 g
Eiweiß: 42 g Cholesterin: 290 mg
Fett: 58 g Broteinheiten: 8,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt