Pistazientorte mit süßen Grissini

Torten & Kuchen Geburtstag Kinder Party

Pistazientorte mit süßen Grissini
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
40 g Biskotten (gerieben)
60 g Speisestärke
200 g Mandeln (gerieben)
120 g glattes Mehl
50 g Pistazien (gerieben)
5 Stk. Eier (mittelgroß)
1 Pkg. Vanillezucker
250 g Kristallzucker
Schale von 1 Bio-Orange
Schale von 1 Bio-Zitrone
250 g Butter (zerlassen)
Garnitur
20 g Pistazien
10 g Mandelblättchen
Weiters
Zimt
Salz
Butter
Mehl
Süsse bunte Grissini
60 ml Wasser
5 g Germ
100 g glattes Mehl
1 TL Staubzucker
2 g Salz
Garnitur
1 Eiklar
150 g Staubzucker (fein gesiebt)
4 bunte Fertigglasur (rot, gelb, grün, blau)

Zubereitung

  1. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Eine Springform (Ø 24 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  2. Biskotten, Stärke, Mandeln, Mehl und Pistazien vermischen. Eier mit Vanillezucker, Kristallzucker, abgeriebener Zitronen- und Orangenschale, 1 guten Prise Zimt und 1 kleinen Prise Salz gut schaumig rühren (Küchenmaschine mindestens 5, Handmixer mindestens 10 Minuten). Biskottenmischung und die Butter unterheben.

  3. Masse in die Form füllen, glatt streichen. Torte im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 1 1/2 Stunden backen. Nach 30 Minuten Backzeit den Kuchen mit Pistazien und Mandelblättchen bestreuen, nach weiteren 30 Minuten die Temperatur auf 150 °C reduzieren.

  4. Torte aus dem Rohr nehmen und in der Form auskühlen lassen. Torte mit einem Messer vom Rand der Form lösen, Form abheben. Pistazien-Torte mit den bunten Grissini „mikado-artig“ garniert servieren.

Süsse bunte Grissini

  1. Wasser und Germ gut verrühren. Mehl, Staubzucker und Salz einrühren und die Mischung zu einem glatten Teig erkneten (dauert ca. 1 Minute). Teig zu einer Rolle (Ø 3 cm) formen und ca. 10 Minuten rasten lassen.Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Von der Rolle ca. 10 g schwere Stücke abschneiden und zu 3–4 mm dicken Stangerlnunterschiedlicher Länge rollen. Stangen auf das Backblech legen und im Rohr (untere Schiene) ca. 12 Minuten backen (am besten in 2 Arbeitsgängen). Stangerln aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.Für die Garnitur Eiklar und Staubzucker dickcremig verrühren. Masse vierteln und jede Portion mit 1 Tube Glasur verrühren. Grissini mit den Enden in die Glasuren tauchen und zum Trocknen auf Backpapier legen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 478 kcal Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 158 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 3,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt