Pizza-Baguette

Snack Fastfood Pasta & Pizza Schnelle Küche Hauptspeise

Pizza-Baguette
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Baguette-Weckerln (1 Pkg.; zum Aufbacken)
1 Pkg. Mozzarella (125 g)
10 Stk. Maiskölbchen (sauer eingelegt)
1 Stk. Paprika (grüner)
200 g Pressschinken (geschnitten)
50 g Salami (geschnitten)
15 Stk. Oliven (schwarze)
Weiters
Salz
Pfeffer
Oregano
Öl
Butter

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Weckerln im vorgeheizten Backrohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 10 Minuten backen.

  2. Inzwischen Mozzarella und Maiskölbchen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Paprika von Strunk und Kernen befreien und kleinwürfelig, Mozzarella zuerst in 1/2 cm dicke Scheiben, dann in Streifen, Maiskölbchen in gleichlange Stücke schneiden.

  3. Die Schinkenscheiben eventuell halbieren und in wenig Öl beidseitig kurz anbraten. Oliven entkernen (Kirschentkerner) und in Stücke schneiden.

  4. Weckerln aus dem Rohr nehmen. Backrohr auf Grillstellung umschalten. Weckerln kurz auskühlen lassen und aufschneiden. Die Weckerlhälften mit Butter bestreichen und mit Schinken- und Salamischeiben, Paprika, Maiskölbchen, Oliven und Mozzarella dekorativ belegen.

  5. Die belegten Wekkerlhälften mit Salz, Pfeffer und Oregano bestreuen, auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Rohr (oberste Schiene) ca. 1 Minute goldbraun überbacken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 720 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 27,3 g Cholesterin: 120 mg
Fett: 45,7 g Broteinheiten: 3,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt