Pizza al Prosciutto con Pomodorini

Pasta & Pizza Italienisch Gemüse Schwein

Pizza al Prosciutto con Pomodorini
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g glattes Mehl
200 ml lauwarmes Wasser
3 EL Olivenöl
1 TL Trockengerm
1 TL Salz
Belag
200 g Polpa
1 EL Tomatenmark (am besten doppelt-konzentriert)
1 EL Oregano
1 Stk. Knoblauchzehe
100 g Cocktailtomaten
3 Stk. Jungzwiebel
150 g Rohschinken
50 g Rucola
50 g Parmesan (gehobelt)
Weiters
Olivenöl

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten verkneten und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Rohr auf 230°C vorheizen.

  2. Teig durchkneten, in Blechgröße ausrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und den Rand ca. 1 cm einschlagen.

  3. Für den Belag Polpa, Tomatenmark und Oregano verrühren. Tomatenmischung auf dem Pizzaboden verstreichen.

  4. Knoblauch schälen und blättrig schneiden. Paradeiser halbieren, Jungzwiebeln putzen und längs halbieren. Pizza mit Knoblauch, Paradeisern, Zwiebeln und Schinken belegen. Den Rand mit Öl bestreichen.

  5. Pizza im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen. Pizza herausnehmen, mit Rucola belegen und mit Parmesan bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 468 kcal Kohlenhydrate: 59 g
Eiweiß: 21 g Cholesterin: 37 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 4,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt