Pizza piccante mit selbstgemachtem Pizzateig

Pasta & Pizza Italienisch Teige

Pizza piccante mit selbstgemachtem Pizzateig
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 1 Stück Zutaten für Stück
Pizzateig (Viertel vom Grundrezept)
150 g Pizzasauce (siehe Rezept)
0,5 Zwiebel (in feine Scheiben)
5 Sardellen
6 Kapernbeeren
Pfefferoni (Menge nach Belieben)
0,25 roter Paprika
0,25 gelber Paprika (in Streifen)
70 g Käse (gerieben)
Olivenöl (evtl. kalt gepresstes)
Pizzateig Grundrezept 4 Stück Zutaten für Stück
1 Pkg. Germ (42 g )
500 g glattes Mehl
1 TL Salz
5 EL Olivenöl
250 ml Wasser (lauwarm)
1 Prise(n) Zucker
Mehl
Pizzasauce 5 Stück Zutaten für Stück
2 Tomaten (je 400 g Füllgewicht)
2 Zwiebeln (fein geschnitten)
3 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Oregano
Basilikum

Zubereitung

  1. Backrohr auf 250 °C vorheizen. Pizzateig ca. 3 mm dick rund ausrollen, mit Pizzasauce bestreichen, mit Paprika, Kapernbeeren, Sardellen, Zwiebel und Pfefferoni belegen, mit Käse bestreuen.

  2. Pizza ca. 10 Minuten backen. Eventuell mit Olivenöl beträufeln.

Pizzateig Grundrezept

  1. Germ und Zucker in etwas vom lauwarmen Wasser auflösen, 2 EL Mehl untermischen.

  2. Restliches Mehl, aufgelöste Germ, Olivenöl, restliches Wasser und Salz zu einem seidigen glatten Teig verkneten.

Pizzasauce

  1. Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen.

  2. Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen, Knoblauch, Oregano, Basilikum und Tomaten zugeben, 10 Minuten bei geringer Hitze kochen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 309 kcal Kohlenhydrate: 140 g
Eiweiß: 50 g Cholesterin: k. A.
Fett: 61 g Broteinheiten: k. A.