Pizzen mit bunten Paradeisern

Pasta & Pizza Vegetarisch

Pizzen mit bunten Paradeisern
(Backzeit jeweils ca. 20 Minuten, zum Rasten ca. 45 Minuten)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Pizzen mit bunten Paradeisern 4 Portionen Zutaten für Portionen
Pizzateig (siehe Rezept )
Belag
700 g Paradeiser (bunte)
1 Bund Basilikum (kleinblättriges, abgezupft)
300 g Bergkäse (grob gerieben)
Pizzen mit bunten Paradeisern
Salz
Pfeffer
Mehl
Olivenöl

Zubereitung - Pizzen mit bunten Paradeisern

  1. Pizzateig nach Rezept zu-bereiten.

  2. Teig vierteln und auf einem bemehlten Nudelbrett zu Laibchen formen, mit Öl bestreichen, zudecken und an einem warmen Ort ca. 15 Minuten rasten lassen.

  3. Rohr auf 180°C vorheizen. Paradeiser in Spalten schneiden, in eine Pfanne legen, mit Öl beträufeln, mit Basilikum bestreuen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten garen. Paradeiser aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

  4. Rohr auf 200°C vorheizen. Teig auf Backpapier legen und mit dem bemehlten Nudelwalker zu ca. 4 mm dicken Scheiben ausrollen. Paradeiser darauf verteilen, salzen, pfeffern, mit etwas Öl beträufeln, mit Käse und Basilikum bestreuen.

  5. Je 2 Pizzen auf ein Backblech legen und im Rohr (mittlere Schiene) nacheinander backen (je ca. 20 Minuten). Bei Umluft kann man die Pizzen auf einmal backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 899 kcal Kohlenhydrate: 85 g
Eiweiß: 38 g Cholesterin: 61 mg
Fett: 45 g Broteinheiten: 6,8