Pochiertes Ei mit Orangenbutter-Sauce

Frühstück Saucen

Pochiertes Ei mit Orangenbutter-Sauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Eier
3 Stk. Orangen (Saft ausgepresst)
1 Stk. Dotter
100 g Butter (geklärt)
4 Scheibe(n) Vollkorntoast
Salz
Essig

Zubereitung

  1. Orangensaft um zwei Drittel einkochen und auskühlen lassen. Anschließend mit dem Dotter im heißen Wasserbad mit dem Schneebesen dickcremig aufschlagen. Geklärte, warme Butter einrühren. Sauce mit Salz abschmecken und bei 30 °C warm stellen.

  2. Reichlich Wasser mit einem Schuss Essig erhitzen. Eier einzeln in Tassen schlagen, vorsichtig ins heiße, nicht kochende Essigwasser gleiten lassen und 4 Minuten ziehen lassen.

  3. Inzwischen Brote toasten. Pochierte Eier aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen. Auf Toastscheiben anrichten und mit Orangenbutter-Sauce überziehen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 354 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 357 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt