Polentanockerl auf Schokolade-Zwetschken

Obst Süßspeise

Polentanockerl auf Schokolade-Zwetschken
(zum Kühlen der Masse ca. 2 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Schokolade-Zwetschken 6 Portionen Zutaten für Portionen
700 g Zwetschken
50 g Gelierzucker
100 ml Rotwein
100 g Schokolade (weiße, gehackt)
Polentanockerl
200 ml Milch
50 g Butter
90 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Zitrone (Schale von)
200 g Maisgrieß (Polenta)
100 g Topfen (20% Fett)
1 Ei
Kokosbrösel
50 g Butter
80 g Kokosflocken
Polentanockerl auf Schokolade-Zwetschken
Salz
Pistazien (gehackt)

Zubereitung - Polentanockerl auf Schokolade-Zwetschken

  1. Zwetschken halbieren und entkernen. 500 g von den Zwetschken mit Rotwein und Gelierzucker vermischen und langsam aufkochen, bei schwacher Hitze köcheln, bis die Zwetschken weich sind. Mit einem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb passieren. Schokolade einrühren, die halbierten Zwetschken einlegen und ca. 1 Minute ziehen lassen.

  2. Für die Polentanockerln Milch mit Butter, Kristallzucker, 1 Prise Salz, Vanillezucker und abgeriebener Zitronenschale aufkochen. Polenta zugeben und bei schwacher Hitze unter Rühren dick einkochen. Masse in eine Schüssel umleeren, kurz überkühlen lassen, Topfen und Ei einrühren. Masse glatt rühren, mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 2 Stunden kühlen.

  3. Aus der Masse Nockerln formen und in leicht gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten schwach wallend köcheln.

  4. Für die Brösel Butter schmelzen, die Kokosflocken einrühren und kurz unter Rühren rösten. Nockerln aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und in den Bröseln wälzen. Nockerln auf den Schokolade-Zwetschken anrichten und mit Pistazien bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 644 kcal Kohlenhydrate: 73 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: 88 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 5,9