Polsterzipfel

Obst Süßspeise Vegetarisch Teige Mehlspeise

Polsterzipfel
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Polsterzipfel 6 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Mehl (glatt)
2 Stk. Dotter
30 g Butter
125 ml Milch
500 g Äpfel (säuerlich)
180 ml Wasser
80 ml Weißwein
4 EL Zitronensaft
80 g Kristallzucker
1 EL Apfelbrand
Salz
Rum
Staubzucker
Mehl
Öl

Zubereitung - Polsterzipfel

  1. Mehl, Dotter, Butter, Milch, 1 EL Rum und 1 Prise Salz gut vermischen und zu einen geschmeidigen Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten rasten lassen.

  2. Für das Mus Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse ausschneiden. Wasser, Wein, Zitronensaft und Zucker aufkochen. Äpfel zugeben und weich kochen. Topf vom Herd nehmen. Äpfel mit dem Stabmixer pürieren, auskühlen lassen und mit Apfelbrand verfeinern.

  3. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche messerrückendick (30 x 40 cm) ausrollen und mit einem Teigrad Rechtecke (8 x 5 cm) ausradeln.

  4. Ca. 4 Finger hoch Öl erhitzen (Vorsicht, nicht zu heiß!). Teigstücke darin in mehreren Arbeitsgängen schwimmend beidseitig goldgelb backen. Polsterzipfel mit einem Gitterlöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  5. Polsterzipfel anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit dem Apfelmus servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/1993.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 477 kcal Kohlenhydrate: 61 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 76 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 5,1