Pudding mit Drachenfrucht und Bananen

Vietnamesisch Vegetarisch Vegan Süßspeise Laktosefrei Glutenfrei Obst

Pudding mit Drachenfrucht und Bananen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Pudding mit Drachenfrucht und Bananen 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Bio-Limette
250 ml Kokosmilch
200 ml Wasser
60 g Kristallzucker
100 g Tapiokaperlen (groß)
2 Stk. Bananen
30 g Brauner Zucker
1 EL Öl
1 Stk. Drachenfrucht (rot)
1 Stk. Drachenfrucht (weiß)

Zubereitung - Pudding mit Drachenfrucht und Bananen

  1. Von der halben Limette die Schale in Zesten abheben, übrige Schale fein reiben, Limette auspressen.

  2. Kokosmilch mit Wasser, Zucker, Limettensaft und abgeriebener Schale aufkochen. Tapiokaperlen zugeben und köcheln, bis sie nur noch leichten Biss haben (ca. 20 Minuten); ab und zu umrühren, falls nötig, etwas Wasser zugießen.

  3. Bananen schälen, in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und im braunen Zucker wenden. Öl erhitzen, Bananenscheiben darin goldbraun karamellisieren lassen.

  4. Drachenfrüchte schälen und in Stücke schneiden. Pudding anrichten, Bananen und Drachenfrüchte darauf verteilen, mit Limettenzesten garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 324 kcal Kohlenhydrate: 68 g
Eiweiß: 3 g Cholesterin: k. A.
Fett: 4 g Broteinheiten: 5,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt