Putencurry mit Kürbis und Jungzwiebeln

Pute Geflügel Gemüse Schnelle Küche

Putencurry mit Kürbis und Jungzwiebeln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 3 Portionen Zutaten für Portionen
350 g Putenbrust
150 g Jungzwiebeln
300 g Kürbisse
2 EL Öl
1 EL Currypulver
2 EL Crème fraîche
Pfeffer
Kresse-Reis mit rosa Beeren 3 Portionen Zutaten für Portionen
1 Gemüsesuppe
0,5 Zwiebel
1 EL Butter
1 EL Öl
2 Langkornreis
2 EL Rosa Beeren
2 Pkg. Gartenkresse

Zubereitung

  1. Fleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Jungzwiebeln putzen, waschen und quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kürbis schälen und in 1 cm dicke Stifte schneiden.

  2. Fleisch pfeffern, in heißem Öl braten und aus der Pfanne nehmen. Im Bratrückstand Kürbis und Jungzwiebeln anschwitzen, mit 450 ml kaltem Wasser aufgießen, aufkochen und ca. 10 Minuten kochen.

  3. Curry einrühren und unter öfterem Rühren 5 Minuten köcheln. Gegen Ende der Garzeit Crème fraîche einrühren. Fleisch untermischen und kurz ziehen lassen.

Kresse-Reis mit rosa Beeren

  1. 3 Tassen Wasser aufkochen und den Würfel Gemüsesuppe darin auflösen. Zwiebel schälen und fein hacken. Butter und Öl erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen, Reis untermischen. Reis mit Suppe aufgießen und aufkochen.

  2. Topf zudecken und Reis bei schwacher Hitze weich dünsten (ca. 20 Minuten). Gegen Ende der Garzeit rosa Beeren und Kresseblättchen unter den Reis mischen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 279 kcal Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 30,5 g Cholesterin: 95 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt