Pulled-Pork-Burger mit Whiskey-Zwiebeln und Cole Slaw

Schwein Sommer Hauptspeise Grillen

Pulled-Pork-Burger mit Whiskey-Zwiebeln und Cole Slaw
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(20 Stunden zum Rasten und Smoken)
Zutaten 12 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Schweinsschulter (ca. 4 kg)
2 EL Dijon-Senf
2 EL Olivenöl
Pulled-Pork-Gewürz (siehe Rezept)
12 Stk. Burger-Buns
Whiskey-Zwiebeln 12 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Zwiebeln (rot)
4 EL Brauner Zucker
40 g Butter
40 ml Weißweinessig
200 ml Whiskey
Salz
Pfeffer
Pulled-Pork-Gewürz 12 Portionen Zutaten für Portionen
1 TL Fenchelsamen
0,5 TL Kümmel
2 Stk. Wacholderbeeren
0,25 TL schwarzer Pfeffer
1 TL Koriandersamen
1 MS Cayenne
80 g Brauner Zucker
50 g Salz
0,5 TL Knoblauchpulver
1 TL Paprikapulver (geräuchert)
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 TL Oregano (getrocknet)
Cole Slaw 12 Portionen Zutaten für Portionen
350 g Karotten
350 g Weißkraut (jung)
1 Stk. Orange
1 Stk. Zitrone
4 EL Sauerrahm
4 EL Mayonnaise
Salz
Pfeffer
Worcestersauce

Zubereitung

  1. Fleisch rundum mit Dijon Senf und Olivenöl bestreichen, mit der Gewürzmischung bestreuen und kräftig einreiben. Fleisch in Frischhaltefolie wickeln und gekühlt mehrere Stunden, am besten über Nacht, ziehen lassen.

  2. Fleisch aus der Folie wickeln, in den Smoker legen, bei 110°C ca. 12 Stunden garen.

  3. Fleisch herausnehmen, noch heiß mit zwei Gabeln in Fasern zerzupfen. Fleisch in Buns anrichten, mit Whisky-Zwiebeln garnieren. Dazu passt Cole Slaw.

Whiskey-Zwiebeln

  1. Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Zucker langsam schmelzen, bis er hell karamellisiert. Butter und Zwiebeln zugeben, mit Essig und Whisky ablöschen. Flüssigkeit sirupartig einkochen. Zwiebeln auskühlen lassen.

Pulled-Pork-Gewürz

  1. Gewürzkörner im Mörser zerstoßen, mit den übrigen Zutaten vermengen.

Cole Slaw

  1. Karotten schälen und in feine Streifen schneiden. Vom Kraut Strunk ausschneiden, Kraut in feine Streifen schneiden, mit Salz vermischen und 10 Minuten ziehen lassen. Kraut ausdrücken. Orange und Zitrone auspressen, mit Sauerrahm und Mayonnaise verrühren, mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce würzen. Karotten und Weißkraut locker untermischen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

 

Keinen Smoker zur Hand? Dann einfach Rohr auf 100°C vorheizen. Backblech mit höherem Rand vorbereiten. Fleisch auf das Blech legen, mit Wasser untergießen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 10 Stunden garen. Fleisch herausnehmen, noch heiß mit zwei Gabeln in Fasern zupfen und mit Frischhaltefolie zudecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 985 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 63 g Cholesterin: 241 mg
Fett: 60 g Broteinheiten: 3,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt