Puten-Erdäpfel-Kürbiscurry

Schnelle Küche Hauptspeise Pute Eintopf

Puten-Erdäpfel-Kürbiscurry
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Puten-Erdäpfel-Kürbiscurry 2 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Putenbrust
300 g Erdäpfel (speckig)
300 g Muskat-Kürbis
80 g Zwiebeln (rot)
0,5 Stk. Chili (klein)
10 g Ingwer (geraspelt, frisch)
1 Stk. Knoblauchzehe (zerdrückt)
750 ml Gemüsesuppe
Salz
Pfeffer
Curry
Senfkörner
Sesam (schwarz)
Öl

Zubereitung - Puten-Erdäpfel-Kürbiscurry

  1. Erdäpfel, Kürbis und Zwiebeln schälen. Kürbis entkernen. Erdäpfel und Kürbis in 2 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln in Spalten, Chili in feine Ringe schneiden.

  2. Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch, Chili und 1 TL Senfkörner in 1 EL Öl ca. 2 Minuten anschwitzen. 1 EL Curry einrühren und kurz mitrösten. Erdäpfel und Kürbis einrühren und ca. 1 Minute mitgaren. Suppe zugießen, Gemüse ca. 10 Minuten köcheln; dabei öfter umrühren.

  3. Putenbrust längs in Streifen, dann quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Fleisch in 2 EL Öl beidseitig scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und unter das Gemüse mischen. Curry mit Sesam bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 612 kcal Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 48 g Cholesterin: 82 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 3,5