Puten-Krautfleisch

Pute Geflügel Gemüse Hauptspeise Schnelle Küche Kräuter

Puten-Krautfleisch
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Putenbrust (ausgelöst)
1 Pkg. Gulaschbasis (Fertigprodukt)
500 ml Wasser
250 ml Bier
1 Stk. Knoblauchwurst (ca. 100 g)
2 Pkg. Sauerkraut (à 500 g; vorgedünstet)
125 ml Sauerrahm
1 Bund Schnittlauch
Weiters
Salz
Pfeffer
Majoran
Kümmel
Öl

Zubereitung

  1. Putenfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer, Majoran und wenig Kümmel würzen. Fleisch rundum in Öl anbraten, aus der Pfanne heben und beiseitestellen.

  2. Bratrückstand mit Wasser und Bier ablöschen, Gulaschbasis einrühren und aufkochen. Fleisch in die Sauce geben und ca. 1/4 Stunde offen köcheln, dabei öfter umrühren.

  3. Inzwischen Kraut auf ein Sieb schütten und gut ausdrücken. Würstel der Länge nach halbieren, dann in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Kraut und Würstel unter den Gulaschansatz mischen und 10 Minuten zugedeckt weiterdünsten.

  4. Schnittlauch schneiden. Krautfleisch auf Tellern anrichten, mit Sauerrahm und Schnittlauch garnieren und mit Gebäck oder Brot servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 490 kcal Kohlenhydrate: 13,2 g
Eiweiß: 46,7 g Cholesterin: 134 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt