Puten-Reisfleisch mit Paprikasauce

Pute Geflügel Reis Saucen

Puten-Reisfleisch mit Paprikasauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Zwiebeln
350 g Putenbrust
1 EL Paprikapulver
1 TL Paradeismark
3 Knoblauchzehen
150 g Langkornreis
Sauce
125 ml Gemüsesuppe
50 ml Weißwein
4 EL Ajvar (Fertigprodukt)
125 ml Kaffeeobers
Salz
Pfeffer
Kümmel
Majoran
Butter
Öl

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und klein schneiden. Fleisch in 2 cm große Stücke schneiden, in 3 EL Öl anbraten und aus der Pfanne nehmen. Im Bratrückstand Zwiebeln goldgelb rösten. Hitze reduzieren, Paprikapulver und Paradeismark einrühren, sofort mit 125 ml Wasser aufgießen und verrühren.

  2. Fleisch zugeben, mit Salz, Pfeffer, zerdrücktem Knoblauch, Majoran und Kümmel würzen. Ragout bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten köcheln. Reis und 200 ml Wasser zugeben, verrühren, zudecken und bei schwacher Hitze weich dünsten (dauert ca. 30 Minuten).

  3. Für die Sauce Suppe mit Wein und Ajvar verrühren und aufkochen. Obers einrühren, Sauce mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. 1 Minute köcheln, 1 TL Butter zugeben, Sauce mit einem Stabmixer aufschlagen. Reisfleisch mit Sauce und Majoran garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 772 kcal Kohlenhydrate: 74 g
Eiweiß: 53 g Cholesterin: 137 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt