Quiche mit Spargel, Karotten und Lauch

Vegetarisch Frühling

Quiche mit Spargel, Karotten und Lauch
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Quiche mit Spargel, Karotten und Lauch 4 Portionen Zutaten für Portionen
330 g Mürbteig (Grundrezept) (backfertig)
Fülle
200 g Spargel (weißer)
100 g Karotten
150 g Lauch
1 EL Kristallzucker
3 EL Zitronensaft
150 ml Milch
50 ml Schlagobers
4 Eier
Quiche mit Spargel, Karotten und Lauch
Salz
Pfeffer
Mehl

Zubereitung - Quiche mit Spargel, Karotten und Lauch

  1. Vom Spargel trockene Enden wegschneiden. Spargel unter dem Kopf beginnend schälen. Karotten schälen, Karotten und Spargel in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Lauch längs halbieren und quer in 1 cm breite Scheiben schneiden.

  2. Salzwasser mit Zucker und Zitronensaft aufkochen. Gemüse darin nacheinander bissfest kochen. Herausheben, abschrecken und abtropfen lassen.

  3. Rohr auf 200°C vorheizen. Tarteform (Ø 24 cm) vorbereiten. Backpapier zuschneiden und die Form damit auslegen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und eine Scheibe (Ø 30 cm) ausstechen. Form mit dem Teig so auslegen, dass er ein wenig über den Rand steht, überstehenden Teig wegschneiden. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

  4. Milch, Obers und Eier verquirlen, salzen und pfeffern. Gemüse in der Form verteilen, mit der Eimischung übergießen. Quiche im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 35 Minuten backen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 551 kcal Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 17 g Cholesterin: 356 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 4,4