Quitten-Gelee

Einkochen Obst Marmelade

Quitten-Gelee
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Gläser Zutaten für Gläser
1 kg Quitte
500 ml Wasser
500 ml Weißwein
Saft von 1 Zitrone
600 g Kristallzucker
1 TL Zitronensäure

Zubereitung

  1. Quitten waschen und ungeschält in 3 cm große Stücke schneiden.

  2. Wasser, Wein und Zitronensaft verrühren, Quitten zugeben und auf kleiner Flamme zugedeckt weichdünsten (dauert ca. 20 Minuten; mit einer Gabel anstechen!). Die Quitten vom Feuer nehmen und ca. 3 Stunden im Kochfond ziehen lassen.

  3. Die Quitten durch ein feines Sieb oder Tuch seihen und den Saft auffangen.

  4. Saft abmessen, mit Wasser auf 1 Liter auffüllen, mit Zucker und Zitronensäure verrühren und 3 Minuten köcheln. 5 Sterile Gläser (möglichst bis zum Rand) mit dem heißen Gelee füllen und verschließen. Gelee kühl und dunkel lagern; es hält dann mindestens ein halbes Jahr.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1,527 kcal Kohlenhydrate: 335,3 g
Eiweiß: 2,2 g Cholesterin: k. A.
Fett: 1,8 g Broteinheiten: 27,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt