Paradeiser-Marillenchutney

Gemüse Obst Einkochen Saucen

Paradeiser-Marillenchutney
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Gläser Zutaten für Gläser
200 g Fleischparadeiser
200 g Kompottmarillen
100 g Zwiebeln
2 Stk. Knoblauchzehen (kleine)
30 ml Walnussöl
20 g Ingwer (fein gehackt)
1 Stk. Chili (rote, kleine, gehackt)
1 EL Honig
2 EL weißer Balsamico
1 EL Petersilie (gehackt)
1 Pkg. Daikonkresse
Weiters
Salz

Zubereitung

  1. Gut verschließbare Gläser vorbereiten. Paradeiser in Salzwasser kurz überkochen, in kaltem Wasser abschrecken und die Haut entfernen. Paradeiser vierteln und die Kerne entfernen. Marillen gut abtropfen lassen. Beides in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden.

  2. Zwiebeln und Knoblauch in Öl anschwitzen. Ingwer und Chili zugeben und kurz mitgaren. Honig einrühren und mit Balsamico ablöschen. Marillen und Paradeiser untermischen und kurz mitgaren. Petersilie unterrühren.

  3. Mischung noch heiß in die Gläser füllen, verschließen und kühl stellen.

  4. Chutney anrichten und mit abgeschnittener Kresse garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2021.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 307 kcal Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: k. A.
Fett: 14 g Broteinheiten: 2,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt