Radicchio-Risotto mit Jakobsmuscheln

Vorspeise

Radicchio-Risotto mit Jakobsmuscheln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Radicchio-Risotto mit Jakobsmuscheln 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Jakobsmuscheln
100 g Radicchio
1 Stk. Zwiebel (klein)
2 EL Butter
150 g Risottoreis
1 l Gemüsesuppe
20 g Parmesan (gerieben)
12 Stk. Knoblauchzehen (geschält)
20 g Kristallzucker
1 EL Butter
500 ml Balsamico
Salz
Pfeffer (schwarz)
Olivenöl

Zubereitung - Radicchio-Risotto mit Jakobsmuscheln

  1. Für den Balsamico Knoblauch halbieren. Zucker karamellisieren, Butter zugeben, aufschäumen und mit Balsamico ablöschen. Knoblauch einlegen und die Flüssigkeit um zwei Drittel einkochen

  2. Radicchio putzen, waschen und in cm breite Streifen schneiden. Zwiebel schälen, klein schneiden und in 1 EL Butter anschwitzen. Reis untermischen und kurz mitgaren. Mit einem Drittel der Suppe aufgießen. Reis unter Rühren köcheln ? wenn die Suppe eingekocht ist, nach und nach übrige Suppe zugießen. Am Ende der Garzeit (20 Minuten) sollte das Risotto cremig sein. Radicchio untermischen und mitgaren.

  3. Muscheln trockentupfen. 3 EL Olivenöl erhitzen und die Muscheln darin braten.

  4. Risotto mit Parmesan und übriger Butter verfeinern, mit Muscheln und dem Knoblauch-Balsamico garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 478 kcal Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 251 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt