Radicchio-Risotto mit Nüssen

Schnelle Küche Reis Vegetarisch Hauptspeise

Radicchio-Risotto mit Nüssen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Radicchio-Risotto mit Nüssen 2 Portionen Zutaten für Portionen
600 ml Gemüsesuppe
1 Stk. Jungzwiebel
200 g Risottoreis
100 ml Orangensaft
20 g Bergkäse (grob geraspelt)
200 g Radicchio
40 g Haselnüsse (geröstet, grob geschnitten)
Schale von 1 Bio-Orange (Zesten)
Salz
Pfeffer
Butter
Olivenöl

Zubereitung - Radicchio-Risotto mit Nüssen

  1. Suppe aufkochen. Jungzwiebel putzen, quer in dünne Scheiben schneiden und in 50 g Butter anschwitzen. Reis zugeben und kurz mitgaren. Mit Orangensaft und einem Drittel von der Suppe ablöschen und aufkochen.

  2. Reis unter Rühren kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist; übrige Suppe nach und nach zugießen. Reis unter Rühren bissfest köcheln (ca. 15 Minuten). Käse einrühren, Risotto salzen, pfeffern und ziehen lassen.

  3. Radicchio längs halbieren, in grobe Stücke schneiden, in 1 EL Öl scharf anbraten und vom Herd nehmen. Radicchio unter das Risotto rühren. Ristotto anrichten, mit Nüssen und Orangenzesten bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 969 kcal Kohlenhydrate: 95 g
Eiweiß: 30 g Cholesterin: 93 mg
Fett: 52 g Broteinheiten: 7,9