Überbackenes Schweinsfilet auf Erdäpfelscheiben mit Radicchio-Risotto

Schwein Hauptspeise Reis Gemüse Hauptspeise

Überbackenes Schweinsfilet auf Erdäpfelscheiben mit Radicchio-Risotto
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Schweinsfilet
2 EL Öl
6 EL Suppe (klare, oder Wasser)
Garnitur
1 Erdapfel (großer)
1 EL Olivenöl
120 g Edelschimmelkäse
4 Rosmarinzweige (am besten mit dicken Stielen)
Salz
Meersalz (grobes)
Pfeffer
Kümmel
Radicchio-Risotto 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Risottoreis
70 g Zwiebeln
150 g Radicchio (oder Kochsalat)
30 g Butter
125 ml trockener Weißwein
500 ml klare Hühnersuppe (oder Gemüsesuppe, heiße)
50 g Parmesan (frisch gerieben)

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Aus dem Erdapfel 4 ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf das Backblech legen. Scheiben mit Meersalz und Kümmel würzen, mit Öl beträufeln und ca. 15 Minuten im Rohr (mittlere Schiene) goldgelb backen.

  3. Inzwischen Käse in 4 möglichst gleich große Stücke schneiden. Schweinsfilet in 4 gleich dicke Scheiben (Medaillons) schneiden. Medaillons ein wenig flach drücken (ca. 4 cm hoch), salzen, pfeffern und in heißem Öl beidseitig langsam braten (insgesamt ca. 8 Minuten).

  4. Medaillons und Käse auf die Erdäpfelscheiben legen, Rosmarinzweige durchstecken (eventuell mit einem Holzspieß vorbohren). Medaillons noch ca. 4 Minuten im Rohr garen.

  5. Bratrückstand von den Medaillons mit Suppe oder Wasser aufgießen und ein wenig einkochen. Medaillons anrichten, mit Fleischsaft beträufeln und mit dem Risotto servieren.

Radicchio-Risotto

  1. Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden. Radicchio längs halbieren und in ca. 1/2 cm breite Streifen (Chiffonade) schneiden. Zwiebel in Butter hell anschwitzen, Reis und Radicchio zugeben und kurz mitrösten, mit Wein ablöschen und aufkochen. Reis unter ständigem Rühren weich köcheln, dabei immer wenn die Flüssigkeit verkocht ist, heiße Suppe zugießen. Sobald das Risotto bissfest ist, Parmesan einrühren. Risotto sofort anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 273 kcal Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 24 g Cholesterin: 70 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt