Radieschen-Carpaccio mit Kirschen und Nussknusper

Vorspeise Vegetarisch Gemüse Frühling

Radieschen-Carpaccio mit Kirschen und Nussknusper
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Radieschen-Carpaccio mit Kirschen 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Bund Radieschen
100 g Kirschen
20 g Kristallzucker
50 ml Apfelbalsamico
50 ml Wasser
20 ml Haselnussöl
50 g Pecorino (zerbröckelt)
Salz
Pfeffer
Haselnussknusper 4 Portionen Zutaten für Portionen
50 g Haselnüsse
50 g Eiklar
50 g Butter (zerlassen)
50 g Mehl (glatt)
Salz

Zubereitung - Radieschen-Carpaccio mit Kirschen

  1. Radieschen putzen, zarte Blättchen für die Garnitur reservieren. Einen Bund vierteln, zweiten Bund dünn hobeln. Kirschen entkernen.

  2. In einer Pfanne Zucker erhitzen, bis er hell karamellisiert (nicht umrühren!). Kirschen und geviertelte Radieschen zugeben, mit Balsamico ablöschen und mit Wasser aufgießen. Köcheln, bis der Großteil der Flüssigkeit verdunstet ist (ca. 5 Minuten). Kirschen und Radieschen herausnehmen, Öl in den Fond rühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Kirschen und Radieschen mit dem Fond anrichten, mit gehobelten Radieschen und Pecorino bestreuen, mit Radieschenblättern garnieren.

Zubereitung - Haselnussknusper

  1. Backblech mit Backpapier belegen. Rohr auf 180°C vorheizen. Nüsse grob hacken. Eiklar, Butter, Mehl und 1 Prise Salz glatt rühren. Teig sehr dünn auf das Blech streichen, mit Haselnüssen bestreuen, im Rohr (mittlere Schiene) goldgelb backen (ca. 12 Minuten). Knusper herausnehmen, auskühlen lassen und in Stücke brechen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 371 kcal Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 28 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 1,8