Schnelle Radieschensuppe mit Wasabi-Nockerln

Suppe Vorspeise Sommer Nockerl Schnelle Küche

Schnelle Radieschensuppe mit Wasabi-Nockerln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Radieschen
1 EL Butter
60 ml Weißwein
125 ml Gemüsesuppe
125 ml Schlagobers
50 g Topfen (10 % Fett)
1 EL Wasabi
1 Stk. Dotter
1 Stk. Ei
30 g Weizengrieß
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Nockerl Topfen, Wasabi und Dotter glatt rühren. Grieß untermischen. Masse salzen, pfeffern, zudecken und kühl stellen.

  2. Radieschen waschen und grob raspeln. Die Hälfte davon in Butter anschwitzen, Wein und Suppe zugießen und aufkochen. Obers zugießen, Suppe 5 Minuten köcheln.

  3. Salzwasser aufkochen. Aus der Topfenmasse mit einem kleinen Löffel Nockerln ausstechen, ins Wasser legen und unter dem Siedepunkt 5 Minuten ziehen lassen.

  4. Übrige Radieschen, bis auf 2 EL in die Suppe rühren. Suppe pürieren, erhitzen, salzen und pfeffern. Suppe mit den Nockerln anrichten und mit Radieschen bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 375 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 192 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt