Schneller Hühnereintopf mit Wurzelgemüse

Gemüse Geflügel Eintopf Schnelle Küche

Schneller Hühnereintopf mit Wurzelgemüse
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Hühnerkeulen
2 Hühnerbrüste
1 l Hühnerfond (oder klare Hühnersuppe)
2 Karotten
2 Gelbe Rüben
2 Kohlrabi
0,5 Kohl (ca. 250 g)
60 g Spinat (passierter)
80 g Butter
Beilage
160 g Siebenkorn-Reismischung
Weiters
Salz
Pfeffer (weißer)

Zubereitung

  1. Karotten, Gelbe Rüben und Kohlrabi schälen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Strunk vom Kohl ausschneiden, Kohl in Würfel schneiden. Hühnerbrüste quer zur Faser halbieren, Keulen im Gelenk durchschneiden.

  2. Hühnerfond aufkochen, Hühnerfleisch hineingeben und aufkochen. Wurzelgemüse zugeben und ca. 15 Minuten schwach wallend köcheln. Nach 10 Minuten Kochzeit den Kohl zugeben.

  3. Gleichzeitig die Reismischung in ca. 300 ml Wasser aufkochen, salzen und auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten zugedeckt dünsten.

  4. Fleisch und Gemüse abseihen. Fond zurück in den Topf gießen und erhitzen. Spinat einrühren, Butter in kleinen Stücken zugeben, mit dem Schneebesen einrühren und die Sauce damit binden. Die Sauce darf nicht mehr kochen! Gemüse und Fleisch in die Sauce geben und darin erwärmen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 688 kcal Kohlenhydrate: 43,5 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 205 mg
Fett: 32,5 g Broteinheiten: 3,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt