Räucherforellen-Tramezzini

Party Snack

Räucherforellen-Tramezzini
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Räucherforellen-Tramezzini 12 Stück Zutaten für Stück
6 Scheibe(n) Tramezzinibrot (10 x 20 cm)
20 g Butter (weich)
120 g Doppelrahm-Frischkäse
1 Stk. Mini-Gurke
1 Stk. Avocado
1 Stk. Apfel
250 g Räucherforellen-Filets (ohne Haut)
0,5 Stk. Bio-Zitrone
1 Tasse(n) Kresse
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Räucherforellen-Tramezzini

  1. Tramezzinibrote auf einer Seite dünn mit Butter und großzügig mit Frischkäse bestreichen; ca. 1 EL vom Käse übrig lassen. Gurke mit dem Sparschäler in Streifen schneiden. Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und in dünne Scheiben schneiden. Vom Apfel das Kerngehäuse aus­stechen. Apfel in sehr dünne Scheiben schneiden.

  2. Die Hälfte der Brote mit Gurkenstreifen, Räucherforelle, Avocado- und Apfelscheiben belegen, mit Salz, Pfeffer, wenig abgeriebener Zitronenschale sowie einigen Tropfen Zitronensaft würzen.

  3. Brote mit je 1 leeren Brotscheibe (bestrichene Seite unten) belegen, leicht andrücken, in Quadrate, dann in Dreiecke schneiden. Kresse von den Stielen schneiden. Eine Schnittkante dünn mit Frischkäse bestreichen und in die Kresse drücken. Bis zum Essen mit Frischhaltefolie bedecken, das Brot trocknet rasch aus.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 163 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 28 mg
Fett: 9 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt