Räucherlachs auf Erdäpfel-Crêpes

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Saucen Kräuter Vorspeise

Räucherlachs auf Erdäpfel-Crêpes
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Räucherlachs (geschnitten; 12 Scheiben)
Erdäpfelcrêpes
500 g Erdäpfel (mehlige)
2 Stk. Eier (Größe M)
3 Stk. Dotter
Garnitur
1 Hand voll Friséesalat
2 EL Essig (milder)
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Öl
Dillzweige
Dillsauce mit Keta-Kaviar 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 ml Sauerrahm
1 EL Dille (gehackt)
2 EL Keta Kaviar
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Erdäpfel weich kochen, abseihen und ca. 10 Minuten zugedeckt ausdampfen lassen. Erdäpfel schälen, noch heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken, Eier und Dotter untermischen. Masse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

  2. Salat putzen, zerpflücken, waschen und gut abtropfen lassen. Essig mit Salz und Pfeffer würzen, Öl unter Rühren zugießen.

  3. Backrohr auf 50 °C vorheizen. In einer möglichst großen beschichteten Pfanne 2 EL Öl erhitzen. In 2 bis 3 Arbeitsgängen aus der Masse 12 Crêpes backen (mittlere Hitze; ca. 6 Minuten), aus der Pfanne heben und im vorgeheizten Rohr warm stellen.

  4. Salat mit der Marinade vermischen und auf Tellern anrichten. Lachsscheiben hübsch zusammen falten, auf die Erdäpfelcrêpes legen und mit Dillzweigen garnieren. Crêpes auf den Salat legen und mit der vorher zubereiteten Dillsauce anrichten.

Dillsauce mit Keta-Kaviar

  1. Sauerrahm salzen, pfeffern und mit gehackter Dille gut verrühren.

  2. Sauce anrichten und mit Keta-Kaviar garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 484 kcal Kohlenhydrate: 19,3 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 327 mg
Fett: 36,7 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt