Räucherlachs-Mousse

Fisch & Meeresfrüchte Kräuter Salat Dressing Vorspeise

Räucherlachs-Mousse
(zum Kühlen ca. 2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
125 ml Gemüsesuppe
180 ml Schlagobers
80 ml Portwein (weißer)
1 Spritzer Zitronensaft
200 g Räucherlachs
Salat
200 g Blattsalate (gemischte)
1 TL Honig
1 EL Naturjoghurt
0,5 EL Melisse (fein geschnitten)
0,5 EL Dille (fein geschnitten)
3 EL Olivenöl
Saft von 2 Zitronen (kleine)
1 MS Bio-Zitronenschale (abgerieben)
Garnitur
8 Scheibe(n) Räucherlachs (dünn geschnitten)
Salz
Pfeffer
Tabasco

Zubereitung

  1. Suppe mit 60 ml vom Obers und 40 ml vom Portwein auf 100 ml einkochen. Mit Salz, Tabasco und Zitronensaft würzen, abseihen und auskühlen lassen.

  2. Lachs klein schneiden, mit der Sauce fein pürieren und mit übrigem Portwein verfeinern. Mousse durch ein Sieb streichen und auf Eis stellen. Restliches Obers schlagen und unterheben. Mousse zugedeckt für 2 Stunden kalt stellen.

  3. Salate zerpflücken, waschen und abtropfen lassen. Für die Marinade, Salz, Pfeffer, Honig, Joghurt, Kräuter, Öl, Zitronensaft und -schale, verrühren.

  4. Salate mit der Marinade vermischen. Aus der Mousse Nockerl ausstechen, mit Lachsscheiben und Salat anrichten. Dazu passt Baguette.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 363 kcal Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 22 g Cholesterin: 78 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 0,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt