Räucherlachs-Mousse mit Kaviar und Gurkensalat

Vorspeise Fisch & Meeresfrüchte Festlich

Räucherlachs-Mousse mit Kaviar und Gurkensalat
(zum Kühlen ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Räucherlachs (dünn geschnitten)
3 Blatt Gelatine
200 g Frischkäse
100 g Crème fraîche
1 EL Zitronensaft
60 ml Weißwein
Salat und Garnitur
150 g Gurke
1 EL Weißweinessig
1 EL Estragon (gehackt)
4 TL Lachskaviar (Keta-Kaviar)
Weiters
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

  1. Für die Mousse 50 g vom Lachs klein schneiden und für die Einlage reservieren. Förmchen (Inhalt 150 ml) mit Öl ausstreichen und mit übrigem Lachs auslegen.

  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse mit Crème fraîche, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Lachsstücke unterrühren. Wein erwärmen, Gelatine ausdrücken, darin auflösen und in die Fischmasse rühren. Masse in die Förmchen füllen, mit Frischhaltefolie zudecken und für 1 Stunde kalt stellen.

  3. Für den Salat Gurke mit einem Schäler in Streifen schneiden. Essig, Salz, Pfeffer und 1 EL Öl verrühren, Estragon untermischen.

  4. Gurke mit der Marinade vermischen. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, Mousse auf Teller stürzen, mit Kaviar und Gurkensalat servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 422 kcal Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: 19 g Cholesterin: 123 mg
Fett: 36 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt