Rahmschmarren mit Karamelltrauben

Dessert Süßspeise

Rahmschmarren mit Karamelltrauben
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Rahmschmarren mit Karamelltrauben 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Mittlere Eier
300 g Sauerrahm
125 ml Schlagobers
1 Pkg. Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
40 g Kristallzucker
100 g glattes Mehl
Karamelltrauben
100 ml Orangensaft
6 Tropfen Angostura Bitter
100 ml Ahornsirup
300 g Trauben ((blau und grün))
1 EL Minze ((gehackt))
Salz
Butter
Staubzucker

Zubereitung - Rahmschmarren mit Karamelltrauben

  1. Rohr auf 170°C vorheizen. Eier in Dotter und Klar trennen. Rahm, Obers, Vanillezucker, Dotter, Zitronensaft und 1 kleine Prise Salz verrühren. Eiklar mit Zucker zu cremigem Schnee schlagen. Schnee und Mehl unter die Rahmmasse heben.

  2. In einer Pfanne Butter aufschäumen lassen, Schmarrenmasse eingießen, anbacken und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) backen, bis die Unterseite goldbraun ist und der Teig ein wenig angezogen hat. Teig wenden (zuvor eventuell vierteln) und auch die andere Seite goldbraun backen (dauert gesamt ca. 16 Minuten).

  3. Orangensaft, Angostura und Sirup verrühren und erhitzen, Trauben zugeben und ca. 1 Minute köcheln. Trauben umfüllen, Minze einrühren. Schmarren mit den Trauben anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 622 kcal Kohlenhydrate: 65 g
Eiweiß: 12 g Cholesterin: 284 mg
Fett: 34 g Broteinheiten: 5,4