Ratatouille

Gemüse Kräuter Hauptspeise Beilage Vegan

Ratatouille
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 12 Portionen Zutaten für Portionen
700 g Zucchini
400 g Melanzani
300 g Spitzpaprika (orange, rot, gelb)
6 EL Olivenöl
3 Stk. Knoblauchzehen (geschält)
3 Zweig(e) Rosmarin
1 TL Rohrzucker
1 EL Tomatenmark
800 g Paradeiserstücke (aus der Dose)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Zucchini, Melanzani und Paprika putzen und klein schneiden.

  2. In einem Topf 2 EL vom Öl erhitzen. Zucchini darin ca. 3 Minuten anrösten. Herausnehmen und beiseite stellen. 2 EL vom Öl im Topf erhitzen. Melanzani ca. 3 Minuten darin anrösten. Herausnehmen und beiseite stellen. Übriges Öl im Topf erhitzen. Paprika ca. 3 Minuten darin anrösten.

  3. Knoblauchzehen mit einem Messer andrücken und zugeben. Rosmarinnadeln abzupfen und zugeben. Zucchini und Melanzani wieder zugeben. Rohrzucker und Tomatenmark zum Gemüse geben und ca. 3 Minuten mitrösten. Dosenparadeiser zugeben. Dose mit etwas Wasser füllen, schwenken und zuleeren. Ratatouille ca. 30 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

 

Dieses Rezept ist ein Grundrezept aus unserer "Vorkochen"-Serie. Auf Basis des Ratatouilles lassen sich u.a. folgende Rezepte zubereiten: Rigatoni mit Ratatouille-Sauce, Flammkuchen mit Ratatouille, Chorizo und Mozzarella, Galette mit Ratatouille und Ricotta und Schnelles Pfannenbrot mit Hühnerstreifen und knusprigem Speck.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 106 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 2 g Cholesterin: k. A.
Fett: 8 g Broteinheiten: 0,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt