Reh-Polpette mit Orangenragout und Rotkrautsalat

Hauptspeise Wild Obst

Reh-Polpette mit Orangenragout und Rotkrautsalat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Reh-Polpette mit Orangenragout 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Toastbrot
0,5 TL Speisestärke
2 EL Orangenlikör
125 ml Orangensaft (frisch gepresst)
120 g Kristallzucker
4 Stk. Orangen
4 EL Öl
2 Stk. Eier
50 g Schinken (gekocht)
150 g Kalbfleisch zum Kurzbraten
250 g Rehfleisch
1 EL Olivenöl
60 g Pinienkerne
0,5 Stk. Zwiebel
1 Bund Petersilie
0,5 Bund Petersilie
125 ml Milch
Salz
Pfeffer (schwarz)
Wacholder (gemahlen)
(zum Marinieren 1 Stunde)
Rotkrautsalat 4 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 Kopf Rotkraut
2 EL Himbeeressig
4 EL Walnuss- oder Maiskeimöl
2 EL Preiselbeeren
Salz
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung - Reh-Polpette mit Orangenragout

  1. Toastbrot in kleine Würfel schneiden, mit der Milch vermischen und ziehen lassen. Petersilblättchen abzupfen und fein hacken. Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden und mit den grob gehackten Pinienkernen in Olivenöl anschwitzen. Petersilie zugeben und kurz mitrösten. Mischung auskühlen lassen.

  2. Rehfleisch, Kalbfleisch und Schinken in kleine Stücke schneiden und mittelfein faschieren. Faschiertes mit der Zwiebelmischung, Eiern und dem eingeweichten Brot vermischen, mit Frischhaltefolie zudecken und kühl stellen.

  3. Von den Orangen die Schalen dünn abheben und in feine Streifen schneiden. 50 g vom Zucker mit 5 EL Wasser aufkochen, Orangenschale zugeben und so lange kochen, bis die Flüssigkeit zur Gänze verdampft ist. Orangenschale auf einen Teller geben und zur Seite stellen.

  4. Übrigen Zucker bis zur leichten Braunfärbung erhitzen (karamellisieren). Orangensaft und Orangenlikör zugießen und bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten einkochen. Stärke mit 1 TL kaltem Wasser vermischen, in die Sauce gießen und kurz aufkochen. Sauce abkühlen lassen.

  5. Orangen so schälen, dass das Fruchtfleisch frei liegt. Die Spalten (Filets) zwischen den Trennhäuten herausschneiden und in die Orangensauce mischen.

  6. Aus der Fleischmasse ca. 12 Kugeln (Polpette) formen. In einer großen Pfanne Öl erhitzen, Fleischkugeln darin langsam unter öfterem Wenden goldbraun braten.

  7. Den vorher zubereiteten Rotkrautsalat anrichten, mit Orangenfilets belegen und der Orangensauce beträufeln. Die Polpette darauf anrichten und mit Orangenschale garnieren.

Zubereitung - Rotkrautsalat

  1. Vom Rotkraut die weniger schönen Außenblätter entfernen. Krautkopf halbieren, Strunk und dicke Blattrippen ausschneiden. Kraut in sehr feine Streifen schneiden.

  2. Kraut mit Himbeeressig, Öl, Salz, Pfeffer und Preiselbeeren vermischen. Salat vor dem Anrichten ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 847 kcal Kohlenhydrate: 75 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 204 mg
Fett: 41 g Broteinheiten: 6,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt