Reheintopf mit Karotten, Schalotten und Rosmarinpolenta

Wild Eintopf Gemüse Käse Kräuter Hauptspeise

Reheintopf mit Karotten, Schalotten und Rosmarinpolenta
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
1,5 Stk. Rehschlegel (ausgelöst)
60 g glattes Mehl
200 g Zwiebeln
4 Stk. Knoblauchzehen
150 g Butterschmalz
750 ml Roter Portwein
500 ml brauner Wildfond
2 EL Oregano (grob gehackt)
Einlage
250 g Schalotten (kleine)
200 g Jungkarotten mit Grün (kleine)
Rosmarinpolenta
150 ml Milch
375 ml Kaffeeobers
125 g Butter
80 g Parmesan (fein gerieben)
2 EL Rosmarin (klein gehackt)
350 g Maisgrieß (Polenta)
3 Stk. Rosmarinzweige (kleine)
Weiters
Salz
Pfeffer
Thymian
Oregano
Öl
Butter

Zubereitung

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Fleisch in ca. 4 cm große Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano kräftig würzen und mit dem Mehl mischen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfeln. Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen, Fleisch darin rundum anbraten und herausnehmen.

  2. Im Bratrückstand Zwiebeln und Knoblauch anrösten und mit Portwein ablöschen. Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen. Fond zugießen und aufkochen. Fleisch zugeben und den Eintopf zugedeckt im Rohr (unter Schiene / Gitterrost) ca. 2 Stunden schmoren.

  3. Für die Einlage Schalotten und Karotten schälen, größere Schalotten halbieren. Karottengrün auf ca. 3 cm kürzen. Karotten quer dritteln oder vierteln. Beides in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen.

  4. Eintopf aus dem Rohr nehmen. Schalotten und Karotten untermischen. Eintopf auf dem Herd kurz köcheln.

  5. Für die Polenta Rohr auf Grillstellung vorheizen. Auflaufform (Inhalt ca. 800 ml) mit Butter ausstreichen. Milch, Obers, Butter und die Hälfte vom Parmesan verrühren und aufkochen. Rosmarin und Maisgrieß zugeben und unter Rühren dickcremig einkochen. Masse in die Form füllen, mit übrigem Parmesan bestreuen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) überbacken.

  6. Rosmarinzweige in wenig Öl knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Polenta aus dem Rohr nehmen und mit Rosmarin garnieren. Eintopf mit Oregano bestreuen und mit der Polenta servieren.

 

Dazu sollten Sie einen körperreichen Carnuntum DAC Blaufränkisch mit Anklängen von Bitterschokolade, Wildkräutern und Lakritze probieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2021.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.196 kcal Kohlenhydrate: 77 g
Eiweiß: 46 g Cholesterin: 219 mg
Fett: 65 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt