Rehfilet-Wrap mit Preiselbeer-Hagebuttensauce

Wild Gemüse Beeren Saucen Wein Hauptspeise Snack

Rehfilet-Wrap mit Preiselbeer-Hagebuttensauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
6 Stk. Tortillas (Ø ca. 20 cm)
Fülle
400 g Weißkraut
100 g Lauch
150 g Salatgurke
450 g Rehfilet
40 ml Olivenöl
3 EL weißer Balsamico
Sauce
200 g Preiselbeerkompott
200 g Hagebuttengelee
80 ml Portwein
80 ml Orangensaft
1 EL Zitronensaft
1 EL Dijon-Senf
Weiters
Salz
Cayennepfeffer
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Sauce Kompott und Gelee passieren. Portwein, Orangen- und Zitronensaft verrühren, aufkochen und mit dem Fruchtpüree verrühren. Senf einrühren und die Sauce mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

  2. Für die Fülle vom Kraut den Strunk ausschneiden. Lauch längs halbieren und waschen. Kraut und Lauch in schmale Streifen schneiden. Gurke mit einem Sparschäler in dünne Längsstreifen schneiden. Filet quer halbieren, salzen, pfeffern und im Öl rundum braten. Aus der Pfanne nehmen und zugedeckt beiseite stellen.

  3. Im Bratrückstand Kraut und Lauch anbraten, mit Balsamico ablöschen und köcheln, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Filet quer in dünne Scheiben schneiden.

  4. Rohr auf 100°C vorheizen. Tortillas in Alufolie wickeln und 5 Minuten im Rohr erhitzen. Kraut und Lauch im mittleren Drittel der Tortillas verteilen und mit Gurkenstreifen und Filetscheiben belegen. Wraps einrollen, quer halbieren und mit der Sauce servieren.

 

Dazu passt eine kräftige Mittelburgenland DAC Reserve mit Brombeer- und Preiselbeerfrucht am Gaumen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 520 kcal Kohlenhydrate: 76 g
Eiweiß: 21 g Cholesterin: 53 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 6,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt