Rehfilet mit Thymian und Kohlsprossen

Wild Hauptspeise Gemüse Kräuter

Rehfilet mit Thymian und Kohlsprossen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Rehrückenfilets
20 g Butterschmalz
1 Bund Thymian
0,5 EL Pfefferkörner (bunte)
Weiters
Salz
Pfeffer
Kohlsprossen mit Speck 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Kohlsprossen (frisch oder TK)
200 g Hamburger Speck
80 g Zwiebeln (fein gehackt)
10 g Knoblauch (fein gehackt)
20 g Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf 180 °C vorheizen. Rehfilet salzen, pfeffern und im Butterschmalz anbraten. Backblech mit Alufolie belegen, Thymian und Pfefferkörner darauf streuen. Rehfilet darauf legen und ca. 8 Minuten im Rohr rosa braten. Herausnehmen, zudecken und kurz rasten lassen.

  2. Rehfilet quer zur Faser in Scheiben schneiden und anrichten. Eventuell mit Kürbiskernöl und Kerbel garnieren. Dazu passen mit Kürbiskernen bestreute Rösti.

Kohlsprossen mit Speck

  1. Kohlsprossen in wenig kochendes Salzwasser geben, nach dem Wiederaufwallen 6–7 Minuten dünsten. Speck in feine Streifen schneiden. Speck, Zwiebel und Knoblauch in aufgeschäumter Butter anschwitzen. Kohlsprossen zugeben, durchschwenken, salzen und pfeffern.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 245 kcal Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 43 g Cholesterin: 137 mg
Fett: 8 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt