Rhabarber Crumble mit Sauerrahm

Dessert Frühling

Rhabarber Crumble mit Sauerrahm
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Rhabarber Crumble mit Sauerrahm 6 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Rhabarber
Mark aus 1/2 Vanilleschote
1 Stk. Vanilleschote
1 EL Brauner Zucker
Schale von 1 Bio-Zitrone
1 Stk. Bio-Zitrone
4 EL Zitronensaft
250 g Sauerrahm
200 g Mehl (glatt)
20 g Haferflocken
20 g Mandelblättchen
40 g Brauner Zucker
100 g Butterstücke (kalt)
Salz
Muskat
Zimt
Butter

Zubereitung - Rhabarber Crumble mit Sauerrahm

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Auflaufform (25 x 18 cm) mit Butter ausstreichen.

  2. Rhabarber putzen und schräg in ca. 3 cm breite Scheiben schneiden. Rhabarber mit Vanillemark, Zucker, Zitronenschale und -saft mischen und gleichmäßig in der Form verteilen.

  3. Für das Topping Mehl, Haferflocken, Mandeln, Zucker, 1 MS Zimt und je 1 Prise Salz und Muskat verrühren. Butter mit der Mischung verbröseln. Rhabarber damit bestreuen.

  4. Crumble im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 35 Minuten backen. Crumble herausnehmen, kurz überkühlen lassen und mit dem Rahm servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 248 kcal Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 33 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 2,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt