Rhabarber-Himbeer-Kompott mit Sauermilch-Mousse

Dessert Einkochen

Rhabarber-Himbeer-Kompott mit Sauermilch-Mousse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Rhabarber-Himbeer-Kompott mit Sauermilch-Mousse 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Blatt Gelatine
50 g Staubzucker
250 ml Sauermilch
1 Stk. Limette
1 Stange(n) Zimt
1 Stk. Vanilleschote
150 g Kristallzucker
200 ml Weißwein
200 g Himbeeren
500 g Rhabarber
250 ml Obers
Saft von 1 Limette
Schale von 1 Limette

Zubereitung - Rhabarber-Himbeer-Kompott mit Sauermilch-Mousse

  1. Für das Kompott 5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zimtstange halbieren. Rhabarber abziehen und schräg in 1 cm lange Stücke schneiden. Vanilleschote aufschneiden und auskratzen. Rhabarber und Himbeeren mit Weißwein, Zucker, Vanillemark und Zimtstange in 2 Säckchen verteilen, vakuumieren und verschweißen. In kochendem Wasser ca. 10-12 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

  2. Inzwischen für das Mousse Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Limette abreiben und auspressen. Sauermilch mit Staubzucker, Saft und Schale der Limette verrühren. Obers halbfest aufschlagen.

  3. Wenig der Sauermilch erwärmen, ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Restliche Sauermilch zügig unterrühren, Obers unterheben.

  4. Säckchen aufschneiden, Kompott in eine Schüssel geben, ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Kompott auf Eis kalt rühren. Wenn die Masse zu stocken beginnt, abwechselnd mit dem Mousse in hohe Gläser füllen und 1 Stunde kühlen. Mit Minze garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 553 kcal Kohlenhydrate: 63 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 76 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 5,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt