Rhabarber-Spargel-Salat

Gemüse Salat Obst

Rhabarber-Spargel-Salat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Rhabarber-Spargel-Salat 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Spargel (weiß)
300 g Rhabarber
120 g Butter (zerlassen)
Mark aus 1 Vanilleschote
2 Stk. Bio-Orangen
1 EL Weißweinessig
2 EL Olivenöl
1 TL Staubzucker
1 EL Kerbelblättchen
1 Hand voll Friséesalat
Salz
Pfeffer
Kristallzucker

Zubereitung - Rhabarber-Spargel-Salat

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Spargel schälen, trockene Enden wegschneiden. Vom Rhabarber die holzigen Enden entfernen. Rhabarber in 12 Stücke schneiden.

  2. Vier Stück Alufolie mit der Hälfte der Butter bestreichen, mit je 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer bestreuen. Spargel und Rhabarber darauf verteilen, mit übriger Butter beträufeln, mit je 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Vanillemark darauf verteilen. Folien zu Päckchen drehen. Päckchen auf ein Backblech legen und im Rohr ca. 30 Minuten (mittlere Schiene) schmoren.

  3. Für das Dressing von 1 Orange die Schale abreiben, Orange auspressen. Mit Essig, Öl, Zucker und Kerbel vermischen. Für die Garnitur von der übrigen Orange Zesten abheben, Orange so schälen, dass auch die weiße Innenhaut entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden.

  4. Päckchen aus dem Rohr nehmen und öffnen. Spargel und Rhabarber anrichten, mit dem Dressing beträufeln, mit Friseésalat, Orangenfilets und -zesten garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 323 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 66 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt