Rhabarber-Topfen-Blechkuchen

Kuchen Obst

Rhabarber-Topfen-Blechkuchen
(zum Kühlen ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Mürbteig 24 Stück Zutaten für Stück
400 g glattes Mehl
120 g Kristallzucker
250 g Butter (kalte, in Stücken)
1 Stk. Ei (mittelgroß)
2 EL Milch
Topfencreme
500 g Topfen
100 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
3 Stk. Eier (mittelgroß)
50 g Maisstärke
Belag und Streusel
1 kg Rhabarber
130 g glattes Mehl
110 g Brauner Zucker
0,5 TL Zimt
80 g Butter (kalte, in Stücken)
Weiters
Mehl

Zubereitung

  1. Für den Mürbteig Mehl, Zucker und Butter mit den Fingerspitzen verreiben. Ei und Milch zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  2. Für die Creme alle Zutaten verrühren. Rhabarber putzen und in Stücke schneiden.

  3. Für den Streusel Mehl, Zucker, Zimt und Butter mit den Fingerspitzen verreiben, bis eine bröselige Masse entsteht.

  4. Backrohr auf 180°C vorheizen. Mürbteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein tiefes Blech (30 x 26 x 5 cm) legen. Creme darauf verstreichen. Rhabarber und Streusel darauf verteilen. Kuchen im Rohr (zweite Schiene von unten) ca. 1 Stunde backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Rhabarberkuchen in Stücke schneiden.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2021.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 278 kcal Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 65 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt