Rhabarbertorte mit Mascarponecreme

Kuchen Obst Torten & Kuchen

Rhabarbertorte mit Mascarponecreme
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 10 Stück Zutaten für Stück
200 g Butter (weich)
Schale von 1 Bio-Orange (abgerieben)
200 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
4 Stk. Eier
100 g Mehl (glatt)
2 TL Backpulver
150 g Weizengrieß
300 ml Milch
600 g Rhabarber
1 EL Speisestärke
200 ml Orangensaft
50 g Kristallzucker
100 g Erdbeeren
1 Stk. Bio-Zitrone
150 g Mascarpone
50 ml Schlagobers
Salz
Grieß
Butter

Zubereitung

  1. Tortenform (Ø 24 cm) mit Butter ausstreichen und mit Grieß ausstreuen. Rohr auf 160°C vorheizen. Butter, Orangenschale, 1 Prise Salz, 160 g vom Staub- und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver und Grieß einrieseln lassen und untermengen. Milch nach und nach zugießen. Masse zu einem glatten Teig verrühren, in die Form gießen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.

  2. Für den Belag Rhabarber schälen und schräg in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Speisestärke mit 2 EL vom Orangensaft verrühren. Restlichen Orangensaft und Kristallzucker aufkochen, Rhabarber einlegen und aufkochen. Stärkemischung einrühren, kurz köcheln und vom Herd nehmen. Rhabarber im Saft auskühlen lassen. Erdbeeren putzen und halbieren.

  3. Für die Creme Zitronenschale abreiben, Saft auspressen und mit Mascarpone, übrigem Staubzucker und Obers cremig rühren. Creme auf der Torte verstreichen und mit abgetropftem Rhabarber und Erdbeeren belegen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 481 kcal Kohlenhydrate: 50 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 156 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 4,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt