Ribisel-Baiser-Kuchen

Kuchen Dessert Obst Sommer

Ribisel-Baiser-Kuchen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Boden 12 Stück Zutaten für Stück
250 g weiche Butter
100 g brauner Zucker
100 g Kristallzucker
2 Stk. mittlere Eier
3 Stk. Dotter
250 g glattes Mehl
2 TL Backpulver
Belag
250 g Ribisel
Baiser
3 Stk. Eiklar (90 g)
100 g Kristallzucker

Zubereitung - Ribisel-Baiser-Kuchen

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Rahmenform (25 x 18 cm) mit Backpapier einschlagen und auf ein Backblech stellen.

  2. Für den Boden Butter und beide Zuckersorten ca. 5 Minuten schaumig mixen. Eier und Dotter einzeln zugeben und unterrühren. Mehl und Backpulver sieben und unterheben. Masse in der Form verstreichen und mit der Hälfte der Ribiseln bestreuen. Im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen.

  3. Für das Baiser Eiklar mit Zucker zu cremigem Schnee schlagen. Restliche Ribiseln unterheben. Kuchen aus dem Rohr nehmen und den Schnee darauf verstreichen. Rohr auf Oberhitze stellen, Kuchen 10 Minuten (mittlere Schiene) goldbraun backen.

  4. Kuchen aus dem Rohr nehmen und abkühlen lassen. Aus der Rahmenform
    lösen, in Stücke schneiden und eventuell mit Ribiseln garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 361 kcal Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 124 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 3,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt