Ribisel Grießkuchen

Dessert Kuchen Sommer

Ribisel Grießkuchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Ribisel Grießkuchen 12 Stück Zutaten für Stück
5 Blatt Filoteig (250 g)
200 g Ribiseln
5 g Ananas-Minze
4 Stk. Eier
500 ml Milch
140 g Butter (zerlassen)
1 EL Vanillezucker
Schale von 1 Bio-Zitrone
1 Stk. Bio-Zitrone
3 Prise(n) Kardamom (gemahlen)
100 g Weizengrieß
120 g Kristallzucker
Butter

Zubereitung - Ribisel Grießkuchen

  1. Rohr auf 160°C vorheizen. Eine Form (24 x 21 cm) mit Butter ausstreichen. Für die Fülle Ribiseln abrebeln, Minze fein schneiden. Eier trennen.

  2. Milch mit 40 g von der Butter, Vanillezucker, Zitronenschale und Kardamom aufkochen, Grieß unter Rühren einrieseln lassen, dickcremig einkochen. Masse vom Herd nehmen, abkühlen lassen, Dotter einrühren. Eiklar mit 40 g vom Zucker zu Schnee schlagen und unter die Masse heben.

  3. Ein Teigblatt in die Form legen, je ein Drittel Fülle, Ribiseln und Minze darauf verteilen. Diesen Vorgang mit den übrigen Zutaten wiederholen, mit 2 Teigblättern abschließen; jedes Teigblatt mit Butter bestreichen und mit Zucker bestreuen.

  4. Kuchen im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten backen. Kuchen herausnehmen, abkühlen lassen und portionieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 285 kcal Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 102 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 2,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt