Ribisel-Melonen-Kaltschale

Dessert Obst Sommer

Ribisel-Melonen-Kaltschale
(zum Gefrieren ca. 4 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Ribisel-Melonen-Kaltschale 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Melone (Honig- oder Zuckermelone; ca. 1 kg)
500 g Ribisel (rote, gerebelt)
3 EL Zucker
Ribisel-Gefrorenes
300 g Ribisel (rote, gerebelt)
50 g Zucker
40 ml Orangensaft (frisch gepresst)
Garnitur
Minze

Zubereitung - Ribisel-Melonen-Kaltschale

  1. Eine Kastenform (ca. 10 x 28 cm) kalt ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen. Für das Gefrorene Ribisel mit Zucker und Orangensaft aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Durch ein feines Sieb passieren und in die Form gießen. Masse ca. 4 Stunden gefrieren lassen.

  2. Melone halbieren, schälen und entkernen. 300 g vom Fruchtfleisch mit Zucker und 250 g der Ribisel mixen. Durch ein Sieb passieren und kalt stellen. Restliche Melone in feine Streifen schneiden.

  3. Gefrorenes aus der Form stürzen und in schmale Streifen schneiden. Melonen-Ribiselsaft in den Gläsern verteilen, Beeren darüber streuen, Melonenstreifen darauf geben. Mit Ribiseln, Gefrorenem und Minze dekorieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 304 kcal Kohlenhydrate: 64 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: k. A.
Fett: 1 g Broteinheiten: 5,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt