Ribiseltascherl mit Birnenkompott

Süßspeise Einkochen

Ribiseltascherl mit Birnenkompott
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Blätterteig (backfertig)
100 g Ribiselmarmelade
3 Stk. Birnen
2 EL Kristallzucker
1 Stk. Zimtrinde
3 Stk. Gewürznelken
Saft von 1 Zitrone
1 Stk. Zitrone
Mehl
1 Stk. Ei (verquirlt)
Birnenkompott 2 Portionen Zutaten für Portionen
3 Birnen (klein)
1 Zitrone
125 ml Rotwein
125 ml Wasser
3 Gewürznelken
0,5 Zimtrinde
30 g Kristallzucker

Zubereitung

  1. Birnen in Spalten schneiden, Kerngehäuse ausschneiden. 250 ml Wasser mit Zucker und Aromaten erhitzen. Spalten darin aufkochen und vom Herd nehmen. Rohr auf 210°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Teig auf wenig Mehl ausrollen (32 x 24 cm) und in 12 Stücke (8 x 8 cm) schneiden, Marmelade in die Mitte setzen, Ränder mit Ei bestreichen. Teig über die Fülle zu Dreiecken falten, Ränder zusammen-drücken. Tascherln mit Ei bestreichen, auf das Blech setzen und im Rohr (mittlere Schiene) 15 Minuten backen. Mit Kompott servieren.

Birnenkompott

  1. Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse ausschneiden. Birnen achteln und mit dem Saft der Zitrone beträufeln. Rotwein und Wasser mit Gewürznelken, Zimtrinde und Kristallzucker aufkochen. Birnen zugeben und ca. 1 Minute köcheln. Kompott vom Herd nehmen und zugedeckt auskühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 535 kcal Kohlenhydrate: 64 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 125 mg
Fett: 29 g Broteinheiten: 5,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt