Ribiselschaumschnitte mit knusprigen Streuseln

Beeren Dessert Kuchen Torten & Kuchen

Ribiselschaumschnitte mit knusprigen Streuseln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
(zum Kühlen ca. 10 Stunden)
Biskuit 1 Stück Zutaten für Stück
120 g glattes Mehl
120 g Speisestärke
6 Eier (Größe M, gesamt ca. 360 g)
140 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
1 Prise(n) Salz
70 ml Öl
Vanillecreme
800 ml Milch
70 g Vanillepuddingpulver
4 Dotter
150 g Kristallzucker
250 g Butter (weiche)
700 g Ribiseln (abgerebelt)
Schaum·Masse
4 Eiklar
125 g Kristallzucker
50 g Marillenmarmelade

Zubereitung - Ribiselschaumschnitte mit knusprigen Streuseln

  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit hohem Rand mit Backpapier belegen.

  2. Mehl und Speisestärke versieben. Eier mit Zucker, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale und Salz dick schaumig rühren – die Masse muss deutlich an Volumen zunehmen. Zuerst Mehl-Stärkemischung unterheben, dann das Öl unterziehen. Masse gleichmäßig auf dem Blech verstreichen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten goldgelb backen.

  3. Das Biskuit aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen (dauert ca. 1 Stunde). Ribiseln waschen und gut trocken tupfen.

  4. Für die Vanillecreme ein Drittel der Milch mit Puddingpulver und Dottern glatt rühren. Übrige Milch mit Zucker aufkochen, Puddingmischung unter Rühren zugießen und dick cremig einkochen. Pudding in eine Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie zudecken und kühl stellen (ca. 1 Stunde).

  5. Butter gut cremig rühren, den kalten Pudding unter Rühren löffelweise zugeben. Creme flaumig aufschlagen. Die Hälfte der Creme auf das Biskuit streichen, mit den Ribiseln bestreuen und die restliche Creme gleichmäßig darauf verteilen. Kuchen zum Festwerden der Creme in den Kühlschrank stellen (dauert ca. 8 Stunden).

  6. Backrohr auf Grillstellung vorheizen. Eiklar ein wenig aufschlagen, Zucker einrieseln lassen und den Schnee cremig schlagen. Kuchen dünn mit Marmelade bestreichen, Schnee gleichmäßig darauf verteilen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) hellbraun überbacken. Kuchen aus dem Rohr nehmen und eventuell zusätzlich mit Streusel (siehe Rezept) bestreuen.

Zubereitung - Knusper-Streusel

  1. Backblech mit Backpapier belegen. Backrohr auf 180 °C vorheizen.

  2. 120 g weiche Butter mit 120 g Kristallzucker, 1 Pkg. Vanillezucker,

  3. Schale von 1 Zitrone und je einer Prise Salz und Zimt verkneten.

  4. 150 g glattes Mehl und 50 g geschälte, fein geriebene Mandeln

  5. untermischen und zwischen den Handflächen zu groben Bröseln verreiben.

  6. Streusel locker auf das Backblech streuen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene)

  7. ca. 7 Minuten backen. Streusel aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 571 kcal Kohlenhydrate: 61,6 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 230 mg
Fett: 31,2 g Broteinheiten: 5,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt