Ricotta-Mandel-Torte mit Amarenakirschen

Dessert Mehlspeise Süßspeise Torten & Kuchen

Ricotta-Mandel-Torte mit Amarenakirschen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Ricotta-Mandel-Torte mit Amarenakirschen 12 Stück Zutaten für Stück
150 g Butter
220 g Mehl (glatt)
140 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Stk. Dotter
3 Stk. Eier (mittelgroß)
300 g Ricotta
70 g Mandelblättchen
1 cl Amaretto
50 g Amarenakirschen
30 g Mandeln (geschält)
Salz
Butter
Mehl
Zimt

Zubereitung - Ricotta-Mandel-Torte mit Amarenakirschen

  1. Für den Teig Butter in kleine Würfeln schneiden. Butter, Mehl, 70 g Staub- und 1/2 Pkg. Vanillezucker sowie 1 Prise Salz verbröseln, mit dem Dotter rasch zu einem glatten Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl rasten lassen.

  2. Tarteform (Ø 24 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Rohr auf 180°C vorheizen. Teig zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie ca. 5 mm dick rund ausrollen, in die Form legen, Folie entfernen. Teig am Rand etwas andrücken, Kante gerade schneiden. Teigboden mit Backpapier belegen und mit getrockneten Hülsenfrüchten beschweren (blindbacken). Boden im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) 10 Minuten vorbacken. Herausnehmen, Papier und Hülsenfrüchte entfernen. Temperatur auf 160°C reduzieren.

  3. Für den Guss Eier mit 70 g Staub- und 1/2 Pkg. Vanillezucker schaumig schlagen. Ricotta und 60 g Mandelblättchen (fein gerieben) einrühren, Amaretto zugießen. Guss mit 1 Prise Zimt würzen.

  4. Guss auf dem Teigboden verstreichen, mit Amarenakirschen, Mandeln und 10 g Mandelblättchen belegen. Im Rohr ca. 1 Stunde backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 349 kcal Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 117 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 2,4