Riesen-Garnelen im Kräuter-Selleriefond

Fisch & Meeresfrüchte Kräuter Wein Saucen Hauptspeise

Riesen-Garnelen im Kräuter-Selleriefond
(zum Marinieren ca. 15 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
6 Stk. Riesengarnelen (ausgelöst)
Für die Sauce
100 g Stangensellerie
50 ml Weißwein
125 ml Fischfond (oder klare Suppe)
1 gestr. EL Maisstärke
2 EL Kräuter (gehackte gemischte)
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Öl
Butter

Zubereitung

  1. Garnelen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, mit Frischhaltefolie zudecken und im Kühlschrank ca. 15 Minuten ziehen lassen. Sellerie schälen und in ca. 1/2 cm breite Stücke schneiden. Öl erhitzen, die Garnelen darin beidseitig braten (dauert insgesamt je nach Größe 1–2 Minuten), dabei mehrmals mit Bratfett übergießen. Garnelen aus der Pfanne heben und beiseite stellen.Riesen-Garnelen im Kräuter-Selleriefond Bratfett abgießen.

  2. Im Bratrückstand Sellerie in 1 TL Butter anschwitzen, mit Wein und Fischfond oder Suppe aufgießen und auf kleiner Flamme ca. 1 Minute köcheln. Maisstärke mit 2 EL Wasser verrühren, in die Sauce gießen und nochmals kurz aufkochen. Kräuter einrühren, Garnelen in die Sauce legen und kurz erwärmen. Garnelen mit der Sauce auf Tellern anrichten. Als Beilage passen Salzerdäpfel.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: k. A. Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt