Rindersteaks mit Eierschwammerlsauce

Rind Pilze Hauptspeise

Rindersteaks mit Eierschwammerlsauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Rindersteaks mit Eierschwammerlsauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Rindsfilet
40 ml Olivenöl
Sauce
600 g Eierschwammerl
180 g Schalotten
50 g Butter
40 g glattes Mehl
250 ml Gemüsesuppe
125 ml Schlagobers
1 Bund Petersilie (fein geschnitten)
Rindersteaks mit Eierschwammerlsauce
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Rindersteaks mit Eierschwammerlsauce

  1. Rohr auf 70°C vorheizen. Schwammerln putzen, größere Exemplare halbieren oder vierteln. Schalotten schälen und klein schneiden.

  2. Filet in 4 Scheiben (Steaks) schneiden, salzen, pfeffern und in heißem Öl beidseitig braten (gesamt ca. 5 Minuten), dabei öfter mit Bratfett übergießen. Steaks herausnehmen und im Rohr warm stellen.

  3. Schwammerln im Bratrückstand kurz anrösten und aus der Pfanne nehmen. In der Pfanne Schalotten in Butter anschwitzen, mit Mehl stauben, mit Suppe und 100 ml vom Obers aufgießen. Sauce mit einem Schneebesen gut verrühren, aufkochen und 5 Minuten köcheln.

  4. Sauce salzen, pfeffern und pürieren, restliches Obers und Petersilie einrühren. Schwammerln untermischen und kurz erhitzen. Steaks mit der Sauce anrichten und rasch servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 521 kcal Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 37 g Cholesterin: 163 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 0,8