Rindsfilet mit Eierschwammerlhaube auf Blattspinat

Pilze Rind

Rindsfilet mit Eierschwammerlhaube auf Blattspinat
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Steaks vom Rindsfilet (à ca. 150 g)
3 EL Olivenöl
Eierschwammerlhaube
150 g Eierschwammerl
1 EL Olivenöl
150 g Toastbrot
60 g Butter (weiche)
2 Stk. Dotter
1 EL Petersilie (frische, gehackt)
Garnitur
200 g Blattspinat
1 EL Olivenöl
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Spinat putzen, waschen, gut abtropfen lassen. Schwammerln putzen in kleine Stücke schneiden und im Öl rasch anbraten. Aus der Pfanne heben und auskühlen lassen. Brot in kleine Stücke schneiden.

  2. Butter gut cremig rühren, Dotter nach und nach untermischen. Schwammerln, Petersilie und die Brotwürfel untermischen, salzen und pfeffern.

  3. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Rindsfilet ein wenig flach drücken. In einer Pfanne (mit hitzebeständigem Griff) Öl erhitzen, Fleisch einlegen und beidseitig gut anbraten (insgesamt ca. 2 Minuten). Schwammerlmasse auf den Filets verteilen, im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 6 Minuten überbacken.

  4. Öl erhitzen, Spinat zugeben und unter öfterem Schwenken zusammenfallen lassen. Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Steaks mit dem Spinat anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 546 kcal Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 38,6 g Cholesterin: 261 mg
Fett: 35 g Broteinheiten: 1,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt