Rindsfilet in Eierschwammerlhülle auf Gemüse

Pilze Rind Gemüse

Rindsfilet in Eierschwammerlhülle auf Gemüse
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Rindsfilet in Eierschwammerlhülle auf Gemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
480 g Rindsfilet (zugeputzt)
Hülle
250 g Champignons
250 g Eierschwammerl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 Scheibe(n) Schwarzbrot
1 TL Rosmarin (gehackt)
2 Dotter
4 EL Schlagobers
Erdäpfelnockerln
2 Erdäpfel (mehlige, ca. 400 g)
2 Dotter
1 EL Mehl
Weiters
Salz
Pfeffer
Butter
Öl
Wurzelgemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Karotten
200 g Gelbe Rüben
20 g Butter
1 Bio-Orange (Schale von)
Salz

Zubereitung - Rindsfilet in Eierschwammerlhülle auf Gemüse

  1. Rindsfilet salzen, pfeffern und in einer Pfanne in wenig Öl bei mittlerer Hitze rundum anbraten, danach auskühlen lassen. Erdäpfel in Wasser weich dämpfen.

  2. Pilze putzen. Champignons würfelig, Eierschwammerln in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Schwarzbrot entrinden und in Würfel schneiden.

  3. Pilze in 1 EL Öl scharf anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Rosmarin zugeben, kurz mitbraten. Mischung auskühlen lassen. Brotwürfel, Dotter und Obers untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Backrohr auf 180 °C vorheizen.

  4. Schwammerlmasse rechteckig auf ein Stück Backpapier streichen, das Rindsfilet in die Mitte setzen, mit der Schwammerlmasse umhüllen und im Papier einwickeln. Braten auf ein Backblech legen.

  5. Erdäpfel schälen und durch eine Erdäpfelpresse drücken. Mit den Dottern, Mehl und Salz vermischen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Aus der Erdäpfelmasse mit einem Löffel Nockerln formen und in die Form setzen.

  6. Die Erdäpfelnockerln neben dem Braten aufs Blech stellen, beides gemeinsam ca. 15 Minuten im Rohr backen. Inzwischen das Wurzelgemüse zubereiten. Den Filetbraten mit Gemüse und Erdäpfelnockerln servieren.

Zubereitung - Wurzelgemüse

  1. Karotten und Gelbe Rüben schälen, der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Gemüse in Butter ohne Farbe anbraten, salzen und mit einigen Tropfen Wasser zugedeckt 6–8 Minuten bissfest schmoren. Kurz vor dem Anrichten mit frisch abgeriebenen Orangenzesten vollenden.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 483 kcal Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 36 g Cholesterin: 330 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt